Blau ist eine warme Farbe by Julie Maroh
Das preisgekrönte Werk um ein Coming-Out (German Edition)

No critic rating

Waiting for minimum critic reviews

Synopsis

Das Leben von Clementine kippt an dem Tag, als sie Emma trifft, eine junge Frau mit blauen Haaren, die sie alle Facetten der Lust entdecken lässt und ihr ermöglicht, sich dem Blick der anderen zu stellen. Eine einfühlsame Erzählung voller Zärtlichkeit.

Die ebenso sanfte wie tragische und mit autobiografischen Elementen versehene Coming-Out Geschichte über die zwei jugendlichen Frauen Clementine und Emma, die miteinander eine Liebesbeziehung eingehen und deswegen den homophoben Attacken ihrer Umwelt ausgesetzt sind, erhielt auf den Filmfestspielen von Cannes 2013 als Verfilmung "Blue is the Warmest Colour" mit der Goldenen Palme die wohl wichtigste cinephile Auszeichnung der Filmbranche und wurde somit in der Geschichte des Festivals als erster Film, der auf einer Comicvorlage basiert, ausgezeichnet. Die in Angoulême lebende Schöpferin der Vorlage, Julie Maroh, wiederum erhielt für ihr Graphic Novel-Debüt bereits im Jahr 2011 den Prix du Public auf dem berühmten Festival der Stadt.
 

About Julie Maroh

See more books from this Author
Julie Maroh is an author and illustrator originally from northern France. She studied comic art at the Institute Saint-Luc in Brussels and lithography and engraving at the Royal Academy of Arts in Brussels, where she still lives. After self-publishing three comics collections, her French-language graphic novel Le bleu est une couleur chaude was published by Glénat in Belgium in 2010; it won several awards, including the Audience Prize at the Angoulême International Comics Festival, Europe's largest.
 
Published December 9, 2013 by Splitter Verlag. 160 pages
Genres: Comics & Graphic Novels, Humor & Entertainment, Gay & Lesbian, Literature & Fiction. Fiction