Fool by Christopher Moore

No critic rating

Waiting for minimum critic reviews

Synopsis

Von Narren und anderen seltsamen Vögeln


Pocket ist der Hofnarr des Königs von Britannien, und das ist von vorne herein keine einfache Stellung. Aber wenn es sich dann auch noch um König Lear handelt, kann man nur „Herzliches Beileid“ wünschen. Denn Lear ist zwar alt, aber noch lange nicht weise. Nun will er die Loyalität seiner Töchter testen, bevor er sein Land unter ihnen aufteilt. Natürlich glaubt er prompt den falschen Liebesbeteuerungen seiner älteren Töchter. Seine ehrliche, jüngste Tochter Cordelia hingegen enterbt er. Aber zum Glück gibt es ja noch den Narren, der schon immer eine Schwäche für Cordelia hatte. Zusammen mit seinem geistig minderbemittelten Lehrling Drool und dem verstoßenen Earl of Kent will Pocket den König von seinem Fehler überzeugen. Dass er dabei seine Narrenschellen auch einmal etwas im Zaum halten muss, ist für ihn allerdings ungewöhnlich. Aber für die schöne Cordelia würde er schließlich alles tun. Ach ja, und natürlich gibt es noch einen ziemlich unverschämten Raben, einen verführerischen Geist und ein paar sehr eloquente Hexen …


• Eine rabenschwarze Komödie – witzig, turbulent, abgefahren
• Für alle Leser von Carl Hiaasen, Terry Pratchett und Douglas Adams


 

About Christopher Moore

See more books from this Author
Christopher Moore is the author of twelve previous novels: Practical Demonkeeping, Coyote Blue, Bloodsucking Fiends, Island of the Sequined Love Nun, The Lust Lizard of Melancholy Cove, Lamb, Fluke, The Stupidest Angel, A Dirty Job, You Suck, Fool, and Bite Me. He lives in San Francisco, California.
 
Published June 24, 2009 by Goldmann Verlag. 352 pages
Genres: Literature & Fiction. Fiction