Vor seiner Wut ersticken by Lara Simon
Knoxs orale Rache (eine BDSM Kurzgeschichte) (Bestrafe mich) (German Edition)

No critic rating

Waiting for minimum critic reviews

Synopsis

Neu von der Bestseller Erotika Autorin Lara Simon: Buch 2 der super heißen "Bestrafe mich" Serie

Es war fast eine Woche nach Cat und Knoxs letztem Sex und Cat wird irre. Wenn sie tut was sie kann, um Knox wütend zu machen, ist er gezwungen seine harte orale Strafe zu verteilen, die Cat dann noch geiler auf ihn macht.

Warnung: Dieses Buch ist nur für eine erwachsene Leserschaft geeignet - es enthält explizite sexuelle Inhalte.

Excerpt:

„Bitte, tu mir nicht weh," flüsterte sie mit brechender Stimme. Knox drückte ein wenig fester zu.“Was war das?" Er kicherte."Ich, ich sagte, bitte tu mir nicht weh, "dieses Mal war ihre Stimme kräftiger. Cat spürte, wie sich jedes Gefühl in ihrem Körper verstärkte. Sie fühlte ihr Herz in ihrer Brust schlagen, wie sich jeder ihrer Blutgefäße füllte und leerte, wen sie darum kämpfte, ihre Beherrschung zu behalten. Sie hörte, wie Knox heiß ein- und ausatmete und fühlte es auf ihrer Haut. Ihr Hals pulsierte unter seinen kalten Fingern. „Oh Catherine," sagte er. „Ich werde Dir weh tun. Du weißt, dass ich Dir weh tun werde. Du warst heute Abend sehr frech. Wieder. Warum versuchst Du, mich wütend zu machen, Catherine? Du weißt, wie wütend ich werden kann."
„Es tut mir leid," flüsterte sie. Seine Hände lockerten sich und fielen von ihrem Hals. Catherine konnte den Atemzug heraus lassen, den sie angehalten hatte. Aber einen Augenblick später drückte Knox sie am Rücken auf das Bett. Sie lag jetzt mit ihrem Gesicht auf dem Bett und er war über ihr. Er bückte sich nach unten und biss ihr sanft ins Ohrläppchen. "Möchtest Du, dass ich Dich bestrafe?" Fragte er sie. Der Adrenalinschub war überwältigend - Cat wurde deshalb so geil, dass sie alles von Knoxs Körper haben wollte, wollte, dass er sie nahm.
„!Ja," keuchte sie, bevor sie überhaupt bemerkte, was sie da sagte. „Was war das?" Fragte er mit einem leisen Kichern. „Sage mir nur, was Du willst, Catherine."
„Ich möchte, dass Du mich bestrafst." Sie heulte mit einer fremdartigen, fast tierischen Stimme, die tief von unten aus ihr heraus kam. Das war alles, was er brauchte. Er griff vorne zu Cat und knöpfte ihre Jeans auf, erhob sich dann und zog diese zusammen mit ihrem Slip aus. Er griff unter ihr T-Shirt und Cat hörte ein Reißen. Augenblicke später war sie oben ohne und ihr T-Shirt lag zerfetzt auf dem Boden. Knoxs Finger fuhren über die heiße Haut ihres Rückens und hakten geschickt ihren BH auf.
 

About Lara Simon

See more books from this Author
Walravens' Studium der Ostasienwissenschaften und der Ethnologie in Köln und Bonn hatte nachhaltige Folgen: Während andere segeln oder Krimis lesen, forscht und schreibt er über die Kulturgeschichte der Qing-Zeit in China, mandschurische Literatur, den großen Erforscher Japans, Philipp Franz von Siebold, das ostasiatische Druckwesen und die Herrnhuter Mission in Tibet.Die bibliothekarische Laufbahn war geradlinig: zunächst Fachreferent für Sozialwissenschaften an der Bibliothek der jetzigen Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg, dann von 1986 bis 2009 Leiter der Abteilung Überregionale Bibliographische Dienste der Berliner Staatsbibliothek.
 
Published January 8, 2013 22 pages
Genres: Erotica, Literature & Fiction. Fiction

Rate this book!

Add Review